Pricing Table Particle

Quickly drive clicks-and-mortar catalysts for change
  • Basic
  • Standard Compliant Channels
  • $50
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 1 GB of space
  • Support at $25/hour
  • Sign Up
  • Premium
  • Standard Compliant Channels
  • $100
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 10 GB of space
  • Support at $15/hour
  • Sign Up
  • Platinum
  • Standard Compliant Channels
  • $250
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 30 GB of space
  • Support at $5/hour
  • Sign Up

Diese standardmäßig ausgerüsteten Rettungswägen dienen dem Transport von leichtverletzten Personen zum Medical Center bzw. in externe Versorgungszentren. Die Besatzung besteht aus 2 Sanitätern.

Bei Bedarf können die Rettungswägen unter Begleitung eines Arztes und Aufrüstung mit entsprechendem medizinischem Equipment auch für den Transport eines schwerverletzten Patienten herangezogen werden.

Die Rettungswägen werden in Kooperation mit der Bezirksstelle Knittelfeld des Österreichischen Roten Kreuzes bereitgestellt.

Notarztwägen dienen dem Transport von schwerverletzten Personen zum Medical Center bzw. in externe Versorgungszentren. Die Besatzung besteht aus einem Notarzt und mindestens einem Notfallsanitäter sowie einem weiteren Notfallsanitäter oder Sanitäter als Fahrer.

Die Ausrüstung entspricht neuesten Standards für das Management präklinischer Notfälle.

Die Notarztwägen werden in Kooperation mit der Bezirksstelle Knittelfeld des Österreichischen Roten Kreuzes bereitgestellt.

Notarzthubschrauber

Der Einsatz eines Rettungshubschraubers stellt bei medizinischen Notfällen sowohl die schnellste als auch schonendste Transportmöglichkeit dar.

Bei Großveranstaltungen werden ein bzw. zwei Helikopter (z.B. DTM, IDM etc.) vor Ort eingesetzt, die am Helipad direkt vor dem Medical Center stationiert sind. Bei kleineren Veranstaltungen wird bei Bedarf ein Rettungshubschrauber angefordert.

Es besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen dem EMS und Notarzthubschraubersystemen.

Extrication Team

Extrication teams bestehen aus einem Arzt und fünf Sanitätern mit spezieller Ausrüstung und dienen der Rettung von Fahrern die sich aus verunfallten Fahrzeugen nicht selbst befreien können. Die Aufgabe dieses Teams ist es, den Fahrer möglichst schonend aus dem Fahrzeug zu bergen um diesem bei seiner Rettung keine weiteren Verletzungen zuzufügen.

Nach erfolgreicher Rettung des Fahrers wird dieser an das Team des Medical Cars zur weiteren Versorgung übergeben.

Medical Car

Das Medical Car ist mit einem Arzt und einem Notfallsanitäter bzw. Sanitäter besetzt und dient der primären Versorgung verunfallter Fahrer.

Durch die starke Motorisierung ist das Medical Car in der Lage während der Startrunde dem Feld zu folgen und auch während eines Rennens rasch an den Unfallort zu gelangen, ohne andere Fahrzeuge auf der Strecke durch zu große Geschwindigkeitsunterschiede zu gefährden.

Medical Center

Das Medical Center bildet das Zentrum der medizinischen Versorgung am gesamten Ringgelände. Die personellen und materiellen Kapazitäten richten sich nach Art der Veranstaltung und erwarteter Zuschaueranzahl.

Räumlichkeiten
Das Medical Center verfügt über einen Schockraum (resuscitation area) zur gleichzeitigen Behandlung von zwei schwerverletzten Patienten. Zusätzlich können in den beiden Behandlungsräumen mehrere leichtverletzte Patienten gleichzeitig behandelt werden.

Race Control

In der Race Control wird der gesamte Ablauf einer Veranstaltung gesteuert und im gegeben Fall auf Zwischenfälle reagiert. Dies gilt sowohl für Regelverstöße, aber natürlich auch für Unfälle oder andere Gefahrensituationen.

Am Red Bull Ring erfolgt diese Überwachung mittels Streckenkameras, die 360 Grad schwenkbar sind und über eine hochauflösende Zoom-Funktion verfügen - wodurch der Rennleitung kein Geschehen auf der Strecke und deren Umgebung entgeht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok